Ob roh oder gekocht, die Zwiebel ist ein unschlagbarer Verbündeter für die Gesundheit und reich an Spurenelementen und Vitaminen. Es ist auch für seine antiseptischen, antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften bekannt. Indem Sie sie in Ihre gekochten Gerichte einladen, haben alle Zwiebelsorten einen erheblichen Ernährungsbeitrag für den Körper. Normalerweise werden sie bei Raumtemperatur in der Speisekammer belassen. Aber wussten Sie, dass Sie mehrere Vorteile genießen können, wenn Sie es im Gefrierschrank aufbewahren? Dieser Trick wird Ihr Leben so viel einfacher machen, dass Sie ihn unbedingt täglich anwenden werden!

Die Zwiebel ist ideal, um den Geschmack unserer Gerichte zu verbessern, und ist eine wichtige Zutat in der Küche. Wenn Sie viel verwenden, raten wir Ihnen dringend, etwas davon im Gefrierschrank aufzubewahren. Es wird Ihnen nicht nur nie ausgehen, sondern als Bonus profitieren Sie noch mehr von all seinen Eigenschaften. Finden Sie schnell heraus, warum diese Konservierung besonders sinnvoll ist!

Warum Zwiebeln in den Gefrierschrank?

Hier sind die Gründe für diesen Trick, Sie werden nicht darauf verzichten können!

Sie können Zwiebeln schneiden, ohne zu weinen!

schneiden Sie die Zwiebeln

Zwiebeln schneiden – Quelle: spm

Einhellig wird dieser Grund sicherlich viele Menschen ansprechen! In der Tat, wenn Sie es gewohnt sind, sie zu schneiden oder zu hacken, wissen Sie genau, dass die Zwiebel Ihnen immer Tränen in die Augen treibt. Tatsächlich ist der Übeltäter nichts anderes als das Gas, das aus Alliinase, einem in der Nahrung vorhandenen Enzym, entweicht. Und dieses flüchtige Gas reizt die Augen so sehr, dass es uns zum Weinen bringt. Der kleine Trick: Legen Sie die Zwiebeln vor dem Schneiden für 10 Minuten in den Gefrierschrank. Und da, keine Irritationen mehr!

Andere Gründe, Zwiebeln einzufrieren

Natürlich gibt es noch viele andere Verwendungsmöglichkeiten für das Einfrieren zu Hause. Obwohl sie sich bei Raumtemperatur gut halten, kann die Aufbewahrung von Zwiebeln im Gefrierschrank Ihr Leben erleichtern.

Mit gefrorenen Zwiebeln sparen Sie Zeit

Zwiebeln einfrieren

Einfrieren von Zwiebeln – Quelle: spm

Neben der Konservierung Ihrer Lebensmittel ist die Aufbewahrung Ihrer gelben oder roten Zwiebeln im Gefrierschrank ideal für diejenigen, die es gewohnt sind, regelmäßig in großen Mengen zu kochen. Und aus gutem Grund enthalten die allermeisten Rezepte diese Zutat, egal ob gehackt, gehackt oder gewürfelt. Dieses Lebensmittel mit hervorragenden ernährungsphysiologischen Eigenschaften ist jederzeit einsatzbereit und muss nicht mehr geschält oder mit dem Messer in die  Pfanne gegeben werden . Nehmen Sie einfach Ihre luftdichten Beutel aus dem Gefrierschrank und gießen Sie sie direkt in den Topf.

Ihre Zwiebeln werden nicht mehr weich!

Wenn es ratsam ist, Ihre Zwiebeln im  Gefrierschrank aufzubewahren , geschieht dies auch, um zu verhindern, dass sie weich werden oder schimmeln. Aber auch, und das ist wichtig, dass sie ihren Geschmack nicht verlieren. Durch das Einfrieren können sie effizienter gelagert werden. Um Ihre weißen Zwiebeln oder jede andere Sorte so lange wie möglich zu halten, wird empfohlen, sie in einem luftdichten Beutel einzufrieren, damit ihr Geruch nicht die Lebensmittel in Ihrem Gerät durchdringt.

Beginnen Sie damit, die Zwiebeln zu schneiden, bevor Sie sie einfrieren

Es ist wichtig, sie richtig vorzubereiten, bevor man über das Einfrieren nachdenkt. Um Zwiebeln frisch und küchenfertig zu haben, besteht der erste Schritt darin, sie nach Ihrer üblichen Methode zu hacken. Sie können ein Messer oder ein Gerät verwenden, um Gemüse zu schneiden, wenn es darum geht, große Mengen in luftdichte Behälter zu füllen.

NB:  Wenn Sie möchten, können Sie sie auch pürieren, anstatt sie in Stücke zu schneiden, um von einem intensiveren Geschmack zu profitieren, wenn Sie sie verwenden.

Legen Sie sie in einen luftdichten Beutel

Um sie schnell zu Ihren Zubereitungen hinzuzufügen, ist es wichtig, sie in einen luftdichten Gefrierbeutel zu füllen, in dem Sie Ihre Zwiebeln gut aufbewahren können. Dieser Behälter ist auch nützlich, um sicherzustellen, dass Ihr Gefrierschrank nicht mit ihrem Geruch imprägniert wird. Füllen Sie es auch nicht bis zum Rand, denken Sie daran, etwas Platz in der Tasche zu lassen.

Mit diesem Trick können Sie Zwiebeln lange lagern

Zwiebeln

Zwiebeln – Quelle: spm

Anstatt einen luftdichten Beutel zu verwenden, können Sie die Zwiebelstücke auch in andere Verpackungsarten geben. Dazu einfach eine mittelgroße Zwiebel zerkleinern und in Frischhaltefolie oder Alufolie einwickeln  . Legen Sie die Stücke dann in einen großen Gefrierbeutel. Mit dieser Technik wissen Sie genau, wie viel Sie in Ihre Pfanne geben müssen. Du kannst deine roten oder weißen Zwiebeln auch in Eiswürfelschalen geben, die du in einen luftdichten Beutel steckst.

NB:  Um Ihre Mülleimer zu reinigen und den Zwiebelgeruch loszuwerden, verwenden Sie einfach Backpulver, ein natürliches Desinfektionsmittel und ein perfekt desodorierendes Produkt.

Zwiebeln in den Gefrierschrank zu legen beugt nicht nur Augenreizungen vor, sondern hält sie auch besser haltbar und hat sie jederzeit verfügbar!