Welche Fehler sollten Sie nicht machen, um Ärger zu vermeiden? Die Fehler beim Waschen des Autos, die am häufigsten vorkommen und die wir alle oft machen.

Ein Auto wird gerade gewaschen

Beim Waschen des Autos passieren einige Fehler, die sehr häufig passieren. Und die Folge davon ist, dass wir Schäden an der Außenfläche unserer Fahrzeuge verursachen könnten. Die Karosserie ist einer der empfindlichsten Teile eines Fahrzeugs und kann sehr leicht beschädigt werden.

Fehler beim Waschen des Autos passieren oft, ohne dass wir es merken. Dies ist genau das Hauptszenario, in dem diese Fehler passieren. Wir sind uns nicht darüber im Klaren, dass wir auf dem falschen Weg sind und für uns kommt es nur darauf an, die glänzende Karosserie zu sehen.

Dies könnte jedoch tatsächlich zu von uns selbst verursachten Mängeln führen. Am Ende bemerken wir möglicherweise Kratzer, von denen wir nicht wissen, woher sie kommen, und wir werden nicht einmal verstehen, dass wir sie in diesem Moment hätten verursachen können.

Fehler beim Waschen des Autos, was sind die häufigsten?

Ein Fahrzeug wird gerade gewaschen

Schauen wir uns an, was die häufigsten Fehler sind, die viele von uns beim Waschen des Autos machen:

  • mach es in der Sonne;
  • Verwenden Sie alte Lumpen, Tücher und Schwämme.
  • den Teppich waschen;
  • Verwenden Sie Karosserieprodukte, die durch Herunterfallen die Reifen beschädigen können.
  • Waschen Sie die Fenster ausreichend;
  • trockne das Auto;
  • für Karosserie und Glas immer denselben Eimer verwenden;

VERPASSEN SIE DIESEN INHALT AUCH NICHT: Stoppen Sie schlechte Gerüche in Ihrem Auto: Hier finden Sie in wenigen Schritten einen hervorragenden DIY-Lufterfrischer

Das Waschen des Autos in der Sonne, noch schlimmer am Morgen oder am frühen Nachmittag im Sommer, kann aufgrund der einwirkenden Hitze zu Schäden an der Karosserie führen. Es ist viel besser, bei tief stehender Sonne fortzufahren.

VERPASSEN SIE DIESEN INHALT NICHT: Warum Autoscheiben beschlagen und wie man es vermeidet

Bei Matten kann es zu Problemen bei der unmittelbaren Nutzung nach der Autowäsche kommen. Tatsächlich besteht die Gefahr, dass wir am Fahrersitz eine rutschige Oberfläche haben, was möglicherweise auch gefährliche Folgen hat, wenn wir hinter dem Lenkrad sitzen.

VERPASSEN SIE DIESEN INHALT NICHT AUCH: Autos sind schmutziger als Toiletten: Das Ergebnis einer Studie

Darüber hinaus müssen für jeden durchzuführenden Arbeitsgang unterschiedliche Eimer Wasser verwendet werden. Andernfalls riskieren wir, das zu verschmutzen, was wir reinigen möchten.

VERPASSEN SIE NICHT UNSERE VIDEOS UND UNSERE GESCHICHTEN AUF INSTAGRAM UND TIK TOK UND KLICKEN SIE HIER , UM UNSEREN TELEGRAMMKANAL ZU ABONNIEREN

 

Und dann sollten wir immer neue Tücher und Ähnliches verwenden, um die unangenehme Möglichkeit, das Auto zu zerkratzen, zu minimieren.