Mit zwei einfachen Zutaten und ohne Aufwand wird Ihr Mikrowellenherd so perfekt sauber wie beim Kauf.

Mikrowelle mit 2 Zutaten reinigen

Der Mikrowellenherd ist eines der am häufigsten verwendeten Geräte im Haushalt und eignet sich nicht nur zum Erhitzen von Speisen, sondern auch für viele andere Funktionen. Dieser neigt jedoch dazu, schnell zu verschmutzen und es ist wichtig, ihn immer sauber zu halten, um eine ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten und eine Kontamination der Lebensmittel zu vermeiden.

Es gibt viele nützliche und wirksame Produkte zur Reinigung dieses Geräts auf dem Markt, aber wenn Sie ein Umweltliebhaber sind, können Sie einige wirklich einfache und unfehlbare Naturheilmittel in die Praxis umsetzen, die Ergebnisse, die Sie erzielen, werden Sie verblüffen.

Was wir heute vorschlagen, ist eine wirklich effektive Methode. Sie müssen lediglich zwei Zutaten kombinieren und die Mikrowelle einschalten, um im Handumdrehen eine perfekte Reinigung zu erzielen . Möchten Sie wissen, was es ist? Wir werden Ihnen in den nächsten Schritten alles erklären, nachdem Sie dieses Mittel in die Praxis umgesetzt haben, werden Sie nicht mehr darauf verzichten können, es ist wirklich verrückt.

Kombinieren Sie zwei Zutaten und schalten Sie die Mikrowelle ein. Das Ergebnis ist sofort perfekt sauber

Mikrowellenreinigung mit 2 Zutaten

Um die Außenseite Ihres Mikrowellenherds perfekt zu reinigen, geben Sie einfach einen Löffel Bikarbonat in ein Glas Wasser . Nachdem Sie die beiden Zutaten sorgfältig vermischt haben, tauchen Sie ein weiches Tuch in die erhaltene Lösung und reiben Sie damit die zu behandelnden Flecken ein. Mühelos und in kürzester Zeit ist das Gerät wieder perfekt sauber .

 

 

INHALT, DER IHNEN GEFÄLLT:Zitrone in der Mikrowelle, um Verkrustungen zu entfernen: So können Sie vorgehen

Wenn Sie das Innere der Mikrowelle reinigen müssen, gießen Sie 4 Esslöffel weißen Essig oder Zitronensaft in eine Schüssel mit heißem Wasser und stellen Sie diese in den Ofen. Wählen Sie dann fünf Minuten lang die maximale Leistung, nehmen Sie sie dann ab und entfernen Sie eventuelle Verkrustungen mit einem weichen Schwamm. Das geht ganz einfach. Nach gründlicher Reinigung mit einem sauberen, trockenen Tuch gut abtrocknen.

INHALT, DER IHNEN GEFÄLLT:Gibt es einen schlechten Geruch in der Mikrowelle? Hier erfahren Sie, wie Sie es mit diesen natürlichen und wirksamen Heilmitteln beseitigen können

Um das Gericht in der Mikrowelle zu spülen , können Sie stattdessen eine Mischung aus einem Löffel Natron und einem halben Glas Essig zubereiten. Alternativ können Sie etwas Zitronensaft und Essig darüber gießen und vorsichtig mit einem Schwamm abreiben, um den Schmutz zu entfernen.

INHALT, DER IHNEN GEFÄLLT: Mikrowelle: Wenn Sie es auf diese Weise verwenden, verbraucht es mehr. Ich gebe Ihnen einen klugen Rat

Eine weitere hervorragende natürliche und wirksame Mischung ist die aus einer Tasse Backpulver und einer Tasse Salz. Einfach auf der Geräteoberfläche verteilen und anschließend mindestens eine Stunde einwirken lassen. Nach dieser Zeit werden Sie sofort merken, dass das Entfernen von Fettflecken und anderen Verschmutzungen ganz einfach ist. Nach der Reinigung mit einem feuchten Tuch abspülen und gut trocknen.

FOLGEN SIE UNSEREN VIDEOS UND UNSEREN GESCHICHTEN AUF INSTAGRAM , TELEGRAMM UND TIK TOK

Zum Reinigen der Mikrowelle kann man auch grobes Salz verwenden , wie? Schalten Sie zunächst die Mikrowelle zum Erhitzen ein und mischen Sie sofort 250 Gramm mit einem Liter Wasser. Tragen Sie dann die erhaltene Mischung auf die zu entfernenden Flecken auf und lassen Sie sie etwa 20 Minuten einwirken. Durch die Hitze lösen sich die Flecken leichter auf. Reiben Sie nach dieser Zeit den Schmutz ein und Sie werden sehen, dass das Gerät wieder perfekt sauber ist