Um immer saubere und duftende Wäsche zu haben, können wir uns eine alte Methode zunutze machen, die vor Jahrzehnten angewendet wurde: Eine einzige Geste genügt.

Zitrone, Wäsche waschen

Es gibt viele Produkte zum Waschen und Reinigen von Kleidung auf dem Markt, die natürlichen sind offensichtlich die besten. Es gibt ein besonders nützliches Produkt für diesen Zweck, das vor vielen Jahren von unseren Großmüttern verwendet wurde. Worum geht es? Von einer einfachen Zitrone , hervorragend nicht nur zum Verfeinern von Gerichten oder zum Schutz der Haut.

Auch beim Waschen ist Zitrone eine tolle Zutat . Es überrascht nicht, dass es aufgrund seiner entfettenden und reinigenden Eigenschaften häufig im Haushalt verwendet wird . Mittlerweile treffen wir ihn häufig bei verschiedenen Aufgaben im Haushalt an. Nun, diese Zitrusfrucht ist auch in der Waschmaschine funktionsfähig. Wie benutzt man es?

Wie man Wäsche in der Waschmaschine mit einer einfachen Zitrusfrucht wäscht und parfümiert

Parfümwäsche Zitrone aufhellen

KLICKEN SIE HIER,  UM UNSEREN TELEGRAMMKANAL ZU ABONNIEREN UND UNSERE VIDEOS UND UNSERE GESCHICHTEN AUF INSTAGRAMund TIKTOK ZU VERFOLGEN

 

 

Die Eigenschaften der Zitrone machen die Wäsche weich , duftend und weiß, als käme sie gerade erst aus der Wäsche. Ein natürliches Produkt, reich an Vitaminen, hervorragend zur Reinigung aller Arten von Oberflächen geeignet. Auch bei der Waschmaschine können wir auf die üblichen aggressiven Reinigungsmittel verzichten und nur eine Zitrone verwenden. Aber wie?

LESEN SIE AUCH DIESES THEMA → Verabschieden Sie sich vom schlechten Geruch im Kleiderschrank dank dieser einfachen, natürlichen und wirtschaftlichen Zutat

Alles, was wir tun müssen, ist, eine Zitrone zu nehmen und sie in zwei Hälften zu teilen. Reiben Sie mit einer halben Zitrone die fleckigen und vergilbten Stoffe ein und lassen Sie diese anschließend trocknen. Nach dem Trocknen können die Tücher in die Waschmaschine gegeben werden. Wenn wir sie jedoch schnell aufhellen möchten, müssen wir nur eine Zitrone in heißem Wasser auspressen und das Kleidungsstück dann eintauchen.

LESEN SIE AUCH DIESES THEMA → Reinigen Sie diesen Teil der Waschmaschine jemals? Passen Sie auf, dass Sie diesen großen Fehler nicht begehen

Lassen Sie das Kleidungsstück mindestens eine halbe Stunde einweichen und waschen Sie es dann normal. Und wieder verwenden viele Menschen Zitronensaft direkt in der Waschmaschinentrommel . Dies ist auch eine gültige Lösung zum gleichzeitigen Aufhellen und Parfümieren, wodurch die Zeit verkürzt wird.

LESEN SIE AUCH DIESES THEMA → Es ist das Ende des Bodens voller Flecken und Spuren: Der Trick, damit er immer mühelos glänzt

 

 

 

Aber damit nicht genug, denn wenn wir Zitronensaft mit einem Tropfen Essig und etwas Bikarbonat vermischen, erhalten wir eine Reinigungsmischung , die wir im ganzen Haus verwenden können. Kurz gesagt, Zitrone stellt eine unglaubliche Alternative zu herkömmlichen Reinigungsmitteln dar, sowohl beim Waschen von Wäsche als auch bei verschiedenen Hausarbeiten.