Bevor Sie die Methode entdecken, mit der Sie den Gefrierschrank ganz einfach und in sehr kurzer Zeit abtauen können,  müssen Sie natürlich zunächst einige Schritte befolgen  .

Bevor Sie die eigentliche Methode anwenden, müssen Sie einige einfache Schritte befolgen.

Natürlich müssen wir zum Abtauen des Gefrierschranks zunächst  den Stecker entfernen  , der das Gerät mit dem Strom verbindet. Um zu verhindern, dass beim Abtauen Wasser auf den Boden gelangt, ist es natürlich notwendig , Tücher um das Gerät  zu legen   , damit das Wasser absorbiert wird.

Natürlich müssen Sie  alle Lebensmittel aus dem Gefrierschrank nehmen  und sie in der Zwischenzeit in Thermobeutel legen, um die Lebensmittel konservieren zu können, ohne dass sie verderben.

Zu diesem Zeitpunkt müssen vor dem Abtauen des Gefrierschranks  die Dichtungen gereinigt werden  .

Um die Fugen so zu reinigen, dass sich kein Schimmel bildet, genügt es,  sie mit einem in Olivenöl getränkten Tuch abzureiben  . Alternativ können Sie auch eine Mischung aus Wasser  ,  Weißweinessig  und  Backpulver verwenden   .

Jetzt müssen Sie nur noch  die kinderleichte Methode finden  , den Gefrierschrank schnell und einfach abzutauen.

So tauen Sie den Gefrierschrank ab: Hier ist die einfache und wirtschaftliche Methode

Nun, es gibt  zwei Möglichkeiten  , den Gefrierschrank abzutauen, und zwar die folgenden:

  • Verwenden Sie heißes Wasser

Um den Gefrierschrank ganz einfach abzutauen, sollten Sie  etwas warmes Wasser in einen Behälter gießen  und diesen dann in den Gefrierschrank stellen. Bei dieser Methode kann die Hitze des Wassers das Eis im Gerät vollständig schmelzen.

  • Benutzen Sie einen Küchenspatel

Auch mit einem einfachen  Küchenspatel  aus  Kunststoff oder Silikon ist das Abtauen des Gefrierschranks möglich. Mit einem Spachtel aus einem der genannten Materialien ist es möglich, die Eisstücke von den Wänden zu entfernen. Es ist jedoch zu beachten, dass dieser Vorgang sehr vorsichtig und sorgfältig durchgeführt werden muss, um die Wände des Gefrierschranks nicht zu beschädigen.

Nachdem Sie sich für eine der beiden Methoden entschieden haben, können Sie den letzten Schritt sehen, der ausgeführt werden muss.

So tauen Sie den Gefrierschrank ab: Was ist als letztes zu tun?

Der letzte Schritt nach dem Abtauen des Gefrierschranks mit einer der beiden oben erläuterten Methoden besteht darin,  den Gefrierschrank zu trocknen  und  ihn anschließend mit einer Mischung aus Wasser und Essig zu reinigen  .

Einfach richtig? An diesem Punkt verfügen Sie über alle Werkzeuge, um Ihren Gefrierschrank abzutauen, ohne dass die Möglichkeit besteht, etwas falsch zu machen.

Machen Sie sich an die Arbeit und seien Sie versichert, dass Ihr Gefrierschrank wie neu sein wird.