In Ihrer Küche gibt es eine Zutat, die Ihre Pflanzen sofort zum Blühen bringt. Entdecken Sie mit uns, worauf es ankommt!

Eine Zutat, die ein echter Freund sein kann, wenn es darum geht, Ihren Garten üppig zu machen, ist  Basilikum  .

Wie Sie wissen, ist Basilikum eine sehr vielseitige Pflanze. Diese aromatische Pflanze wird häufig zum Kochen oder als traditionelle Medizin verwendet.

Neben diesen Eigenschaften  kann Basilikum auch zur Gartenpflege eingesetzt werden  .

Tatsächlich ist es möglich,  es als echten Haushaltsdünger  so zu verwenden, dass  es das Blütenwachstum jeder Pflanzenart deutlich steigert  .

Um herauszufinden, wie Sie diese in jeder Küche vorkommende Zutat verwenden können, lesen Sie einfach weiter.

Welche kulinarische Zutat bringt Blumen zum Blühen? Verwenden Sie Basilikum! Entdecken Sie alle Vorteile.

Nach  dem Trocknen  kann Basilikum viele Vorteile bieten. Tatsächlich  enthält es Vitamine  ,  ätherische Öle  und  Mineralien  , die das Pflanzenwachstum unterstützen. Durch die Verwendung dieses hausgemachten Düngers können Sie Ihre Pflanzen mit natürlichen Nährstoffen versorgen, die  ihr Immunsystem stärken  und sie so widerstandsfähiger gegen Krankheiten machen.

Sie werden sehen, dass  die Blüten mit dieser Zutat viel schneller wachsen  .

Selbst gemachter Dünger: Machen Sie ihn mit getrocknetem Basilikum

Ein hervorragender Dünger für Ihre Pflanzen  ist getrockneter Basilikumtee  .

Um diesen unglaublichen und wirksamen Tee zuzubereiten,  müssen Sie die unten aufgeführten Schritte befolgen  .

Natürlich müssen Sie zuerst  frische Basilikumblätter ernten  oder Sie können bereits getrocknetes Basilikum in einem Reformhaus kaufen. Wenn Sie dann frische Blätter verwenden, müssen Sie  diese unbedingt an der Luft trocknen  oder mit einem Dörrgerät dehydrieren.

Wenn die Blätter trocken und knusprig sind,  mahlen Sie sie manuell oder mit einer Küchenmaschine,  um ein sehr feines Basilikumpulver zu erhalten. Geben Sie die Mischung  in eine Teekanne  oder ein hitzebeständiges Gefäß und füllen Sie es  mit heißem Wasser  . Denken Sie daran , für jede Tasse Wasser, die Sie in die Teekanne gießen, einen Esslöffel getrocknetes Basilikum hinzuzufügen   .

Es bleibt nur noch, alles  mindestens 15 Minuten ziehen zu lassen  , damit die Nährstoffe problemlos an das Wasser abgegeben werden. Als nächstes  müssen Sie den Tee filtern und abkühlen lassen  . Sobald der Tee kalt ist, können Sie ihn problemlos verwenden.

Wie verwendet man diesen getrockneten Basilikumtee zur Düngung von Pflanzen?

Die Verwendung dieses mit eigenen Händen hergestellten Produkts ist wirklich sehr einfach.

Sie können diesen getrockneten Basilikumtee  anstelle von Gießwasser verwenden  . Gießen Sie es  alle 15 Tage  , also in regelmäßigen Abständen.

Vermeiden Sie es, die Blätter zu benetzen, und  gießen Sie es um die Basis der Pflanzen herum und dann direkt in die Erde  . Damit dieser natürliche Dünger erfolgreich ist,  stellen Sie sicher, dass der Tee die Wurzeln erreicht  .

Abschließend dürfen wir nicht vergessen, dass jede  Pflanze unterschiedliche Bedürfnisse hat und daher jede Methode an die Bedürfnisse der Pflanze  und auch an ihre Eigenschaften angepasst werden muss.

Allerdings  ist diese Methode in der Lage, jede Art von Pflanze zum Blühen zu bringen  . Wenn Sie diese Küchenzutat also recyceln, wird sie sich als äußerst kraftvoll und effektiv erweisen.

Bringen Sie Ihre Pflanzen auf diese Weise zum Blühen, Sie werden es nicht bereuen!