Wenn Sie Zwiebeln und Knoblauch anbauen möchten, sollten Sie wissen, dass es sich um einfach zu züchtende Pflanzen handelt, die im Garten oder in Töpfen auf dem Balkon angebaut werden können.

wachsende Zwiebeln

Lassen Sie uns herausfinden, wie man Zwiebeln und Knoblauch anbaut, alles in einer alten Styroporschachtel.

Zwiebeln und Knoblauch

Zwiebeln und Knoblauch sind sehr nahrhafte und gesunde Lebensmittel. Zu den Nährwerten der Zwiebel zählen Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Proteine, Fette, Folsäure sowie die Vitamine C und B6. Aber auch Folsäure und Kalium, genau wie Knoblauch, und alle in unterschiedlichen Werten.
Beide Lebensmittel enthalten außerdem geringe Mengen an Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor und Zink.

 

Wie man Zwiebeln und Knoblauch anbaut.

Was  Allergien betrifft, können sowohl Zwiebeln als auch Knoblauch  bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Zu den Symptomen können Juckreiz, Hautausschlag, Schwellung von Lippen, Zunge und Gesicht sowie Atembeschwerden gehören.

Im Allgemeinen sind Knoblauchallergien  seltener als Zwiebelallergien. Wenn Sie jedoch vermuten, dass Sie gegen eines dieser Lebensmittel allergisch sind, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um eine gründliche Abklärung vorzunehmen.

Sowohl Zwiebeln als auch Knoblauch  können roh oder gekocht verzehrt werden  und werden in vielen internationalen Gerichten verwendet.

Weiße, rote und goldene Zwiebeln

Um die Vorteile von Zwiebeln optimal zu nutzen, ist es  am besten, sie roh oder leicht gegart zu verzehren. Hohe Temperaturen können einige der in Zwiebeln enthaltenen Vitamine und Nährstoffe zerstören.

Rohe Zwiebeln  können zu Salaten oder Sandwiches hinzugefügt werden,  um ihnen einen Hauch von Geschmack und eine knusprige Konsistenz zu verleihen. Um zu verhindern, dass Zwiebeln beim Kochen bitter werden oder ihren Geschmack verlieren, kochen Sie sie am besten bei  niedriger Temperatur und langsam  statt bei hoher Hitze.

Roher Knoblauch  ist der beste Weg, die Vorteile von Knoblauch optimal zu nutzen. Es kann zerkleinert und  zu Salaten, Saucen, Marinaden und Vinaigrettes hinzugefügt werden.

Es kann am Ende des Garvorgangs hinzugefügt werden, um zu verhindern, dass es seinen Geschmack und seine wohltuenden Eigenschaften verliert.

Knoblauchzehen

Generell  ist es wichtig, frische Zwiebeln und Knoblauch auszuwählen  und diese an einem kühlen, trockenen Ort aufzubewahren. Bevor Sie sie verwenden, sollten Sie die Außenhaut entfernen und sie entsprechend den Anforderungen Ihres Rezepts schneiden oder pürieren.

Wie man Zwiebeln und Knoblauch anbaut.

Wenn Sie frische und absolut biologische Produkte lieben,  müssen Sie auch wissen, wie man zu Hause Zwiebeln und Knoblauch anbaut,  und dazu müssen Sie nur anfangen, all die hübschen Styroporverpackungen aufzubewahren, die wir normalerweise beim Recycling wegwerfen.

Versuchen wir in der Zwischenzeit zu verstehen, welche Eigenschaften diese einzigartigen Lebensmittel haben, die unsere Gerichte würzen und bereichern können.

Zwiebeln und Knoblauch sind einfach zu züchtende Pflanzen und können im Garten oder in Töpfen auf dem Balkon angebaut werden. Für Zwiebeln sollten Sie  einen sonnigen, gut durchlässigen Bereich im Garten  oder einen Topf wählen, der groß genug ist, um die Zwiebeln aufzunehmen.

Eine Möglichkeit, Knoblauch und Zwiebeln zu Hause und auf der Terrasse gut anzuordnen, ist die Verwendung von  Styroporkisten.

Styroporboxen

Um es klarzustellen,  zum Beispiel sind solche mit Deckel in Ordnung  , sowohl oben als auch unten. Sobald wir also geschlossen sind, üben wir im Freien, zum Beispiel mit  Plastikkappen als Maßeinheit.

Machen Sie mit dem Stift Markierungen rund um den Deckel und entfernen Sie dann die Styropordeckel mit einem Universalmesser.

Trennen Sie nun die beiden Hälften, nehmen Sie einige kleine Zwiebeln und   schneiden Sie den Bart mit einer Schere ab.

Dann machen wir einen Schnitt in die Zwiebel, wo die Spitze ist und zum Schluss bereiten wir alle Zwiebeln vor und machen dasselbe mit dem Knoblauch.

Zum Schluss legen wir den abgeschnittenen Teil des Bartes in das Loch und füllen die andere Hälfte mit Wasser  als Untersetzer für den Knoblauch und die Zwiebeln.

Bald, nur eines Tages, werden wir sehen, wie den Zwiebeln ihr neuer Bart und der grüne Luftteil wachsen. Sowohl Zwiebeln als auch Knoblauch werden bald
neue Wurzeln zeigen.

Nach 5 Tagen sind die Wurzeln viel länger und der äußere grüne Luftteil ist gewachsen, wir sind bereit, sie zu begraben. Immer ein Styroporpaket, dieses Mal größer, wir bohren  Löcher für die Entwässerung und geben etwas Erde hinein.

Wir pflanzen die  Zwiebelknollen etwa 2,5 cm tief  und mit einem Abstand von etwa 10 cm voneinander, dann gießen wir  regelmäßig  und halten die Erde feucht, aber nicht zu nass.