Und am Ende lobt er mit einem lächelnden Gesicht (was meinen Kindern besonders gut gefallen hat).
Der jüngste Zweijährige muss noch dazu überredet werden, sich die Hände zu waschen, aber dann rennt er alleine herum und braucht keine Hilfe.
Ich bewundere alles, denn als Kind war es nicht so, dass einem ein Spenderroboter fertige Schaumseife servierte: Es gab nicht einmal Flüssigseife.
Schön ist, dass man auch normale Seife hinzufügen kann (erschwinglich).
Das ist was ich meine. Wenn bessere Zeiten kommen, werde ich mir auf jeden Fall eins kaufen. Schieben Sie „plötzliche“ Käufe auf?